Pfeife rauchen - Wie rauche ich eine Tabakpfeife

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

 
 
 

Pfeife rauchen

 
 
 

Gemäß Jugendschutzgesetz, möchte ich Sie bitten, diese Site zu verlassen wenn Sie unter 18 Jahre alt sind!

 

Pfeife rauchen ist einfach.

Es gibt nur ein paar Punkte, die Sie wissen sollten.

Selbstverständlich gehört die richtige Pfeifenwahl dazu.


Wobei es keine Rolle spielt ob Sie eine Pfeife haben, mit einer Maserung wie Grain oder Birds Eye. Auch nicht ob Sie eine First oder Second benutzen. Und ebenso wenig welche Pfeifenform Sie präferrieren. Die Pfeife muss Ihnen gefallen! Ob Sie eine der zahllosen Varianten einer Straight wie beispielsweise eine Billiard, Apple oder Pot, oder eine lieber eine Bent rauchen, wie zum Beispiel eine Billiard Bent, Army Bent oder Rhodesian Bent ist allein Ihr Ding. Ebenso wie nur Sie allein entscheiden können ob Sie lieber ein Lippenbiss Mundstück aus Kautschuk oder ein normales Pfeifenmundstück aus Acryl haben wollen. Ob der Pfeifenkopf voluminös, klein oder abgeflacht sein soll und der Pfeifenholm eher lang oder oval sein soll. Ob Sie eine Bruyereholzpfeife oder eine Calabash, eine Maiskolbenpfeife oder eine Meerschaumpfeife rauchen wollen. Übrigens die richtige Pfeife finden Sie im Pfeifenshop.

Beim Pfeiferauchen, ist es wie bei vielen anderen Dingen (Kleidung, Auto etc.): Sie müssen sich damit wohlfühlen und Sie müssen dabei ein gutes Gefühl haben. Pfeife rauchen ist nichts um eine Sucht zu befriedigen. Es ist ein Abenteuer, auf das Sie sich immer wieder freuen werden. Und logisch: Auf eine Tabakfeife, die Ihnen gefällt, werden Sie sich mehr freuen als auf ein durchgerauchtes Stück Holz.

Auf dieser Website werden Ihnen die wichtigsten Unterschiede erklärt. Aber keine Angst: Nicht langwierig und belehrend, sondern informativ und knackig. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, sich hier ein gesammeltes Wissen über das Thema Pfeife zu eigen zu machen und zu einem Pfeifenkenner zu avancieren.

Vor dem Pfeife war die Pfeifenherstellung. Hier erfahren Sie reich bebildert, die einzelnen Schritte vom Ebauchon bis hin zur fertigen Tabakpfeife. Ebenso bekommen Sie einen Überblick über die verschiedenen Tabaksorten, deren Mischungen und Schnittarten.

Lesen Sie wie Sie feststellen können, welche Pfeife zu Ihnen passt, wie Sie feststellen was eine gute Tabakpfeife ist, oder wieviele Pfeifen Sie zum Start benötigen.

Schlussendlich erfahren Sie alles zur Vorbereitung zum Pfeife rauchen , wobei auch Ihre Fragen beantwortet werden: Wie stopfe ich eine Tabakpfeife? oder Wie rauche ich eine Tabakpfeife?

 
 
 

Neu auf - Pfeife rauchen - ist nun die Rubrik Tabakpfeifen. Hier sehen Sie ausgewählte Pfeifen, die wir ausprobiert haben und vorbehaltlos weiterempfehlen können.

 
 
 
 
 
 

In Kürze: Pfeifenartikel im Artikelverzeichnis Juchhu

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü